Rebsorten

Die Weinwelt ist reich an verschiedenen Charakteren. Damit meinen wir nicht nur die Winzer, sondern auch die Reben. Zwischen 5.000 und 10.000 unterschiedliche Sorten haben sich im Laufe der Jahrtausende herausgebildet, ca. 2.500 werden weltweit genutzt, und einige zusätzliche Sorten wurden in den letzten einhundert Jahren gezüchtet. Doch wir kennen meist nur ein oder zwei Dutzend. Beim Wein ist es wie beim Obst und Gemüse: Der Massenanbau vernichtet die Vielfalt. Unsere Winzer gehen anders vor. Sie haben regionale, teils Jahrhunderte alten Spezialitäten wieder entdeckt und pflegen sie jetzt. Hier finden Sie alle Rebsorten und Cuvées unseres Programms.

 

Was wir Ihnen aktuell empfehlen

2019

Boxler Albert, Niedermorschwihr
0,75 l
22,00 €

2018

Touraize, Arbois Jura
0,75 l
26,91 €

2020

Fouassier, Sancerre
0,75 l
21,40 €

2018

Clotaire Michal, Beaujolais
0,75 l
19,90 €

2020

Chateau la Croix de Roche
0,75 l
10,90 €

2018

Combel la Serre, Cahors
0,75 l
11,90 €

2021

Tour du Bon, Bandol
0,75 l
19,50 €

2020

La Petite Baigneuse, Maury
0,75 l
18,80 €

2021

La Grange, Gabian Pay d´Oc
0,75 l
8,50 €

2021

Domaine de l'Horizon, Calce
0,75 l
22,00 €

2019

Koch Holger, Bickensohl
0,75 l
18,90 €

2020

In den Zehn Morgen, Bretzenheim
0,75 l
22,90 €

2019

Condello Chiara Romagna
0,75 l
14,88 €

2021

Zillinger Herbert, Ebenthal Weinviertel
0,75 l
11,90 €

Ratte, Arbois
0,75 l
27,50 €

Mouzon Leroux et Fils Champagne, Verzy
0,75 l
39,90 €