Javillier Jean, Meursault

Mit etwas Stolz präsentieren wir Ihnen unsere jüngste Neu-Listung aus Burgund: Domaine Javillier ! Bisher nur wenigen Kennern und Insidern bekannt, bieten die Weine von Jean Javillier das vielleicht beste Preis- Genuss-Verhältnis im ganzen Burgund! Und das gilt sowohl für die Weißen als auch für die Roten – was mehr als ungewöhnlich ist!

1933 wurde das Weingut von Jacques Javillier gegründet und heute wird es von seinem Sohn Jean und dessen Frau Christiane geführt. Bereits 1972 entschieden sich die Javilliers, auf ökologischen Anbau umzustellen – das ist nun 50 Jahre her und da kann man schon von einer Vorreiter-Rolle in der Region sprechen. 1976 erfolgte die Zertifizierung „Nature et Progrès“ und damit verbunden wurde der komplette An- und Ausbau  endgültig biologisch. Die Söhne Alain und Thierry engagieren sich seit einiger Zeit ebenso im Weingut und treiben die Methoden der Biodynamik weiter voran.

Derzeit erfolgt die Weinbereitung mit einem Minimum an Eingriffen, wenn diese notwendig sein sollten – d.h. es wird minimalst geschwefelt und nur im „Notfall“ gefiltert. Sonst reifen die Weine völlig naturbelassen heran und verbleiben nach dem Ausbau in gebrauchten Fässern für mindestens weitere 6 Monate im Weingut, bevor sie in den Verkauf gelangen.

Wir können diese Weine jedem Burgunder-Freund nur wärmstens ans Herz legen – sie sind bereits in der Jugend schmeichlerisch und zugänglich, gewinnen durch Einsatz einer Karaffe und erreichen ihren Genuss-Höhepunkt nach 5 bis 10 Jahren Kellerlagerung.