Clos des Boutes, Bellegarde

Adresse: Clos des Boutes, Route de Jonquières, 30127 Bellegarde, Frankreich

Sylvain Boutée stammt aus Nordfrankreich unweit der belgischen Grenze. Die Eltern waren Weinhändler, weswegen ihm diese Neigung wohl in die Wiege gelegt wurde. Über Stationen in Beaune, Montpellier und Bordeaux, gelangte er im Winter 2002 an die südliche Rhone. Er verliebte sich sofort in das Terroir und startete 2003 mit 10 Hektar Rebfläche sein Abenteuer Clos des Boutes. Seine Eltern waren zunächst noch mit von der Partie – später übernahmen sie die Vermarktung der Weine in Frankreich.

Sylvain betreibt aus Überzeugung biodynamischen Anbau und im Keller greifen nur natürliche Prozesse. So arbeitet er in den Weinbergen mit ökologischen Pufferzonen und Winterflächen um dem einzigartigen Terroir der Region: Kiesel – Sonne – Mistral gesunde Trauben abzuringen, die dann in entschleunigter Weinbereitung frische, ausgewogene Weine mit Charakter erbringen. Er kultiviert hauptsächlich Carignan und Grenache für seine Rotweine sowie Clairette und Grenache Blanc für die Weißweine – doch die Mengen sind mehr als überschaubar, so dass kaum Flaschen das Land verlassen. Daher ist er ein bisschen der „zeitlose Geheimtipp“ unseres Sortiments und wir freuen uns immer wieder, wenn wir eine seiner Flaschen öffnen…