Roc d´Anglade, Langlade

Adresse: Roc d’Anglade, 700 Chemin de Vigne Croze, 30980 Langlade, Frankreich

Der lachende Stern des Südens. Remy Pédréno ist ein sympathisch genialer Winzer. Nicht erst seit seinem grandiosen 2001er Rouge ist er in der Weinwelt in aller Munde. Seine Weine sind alles stilistische Unikate, eigenständige Meisterwerke voller Charakter, Anspruch und Komplexität.

So individuell wie seine Weine ist auch sein Werdegang. Der schon immer begeisterte Weinliebhaber war in seinem früheren Leben Kommunikationsingeneur. Irgendwann verlor er allerdings die Lust an diesem stressigen Beruf. Er pachtete eine Parzelle Syrah in der Nähe von St. Gilles in der Camargue und vinifizierte den »Clos de la Belle«, einen grandios kühlen Syrah, der leider immer ausverkauft war, was dem Wein in kürzester Zeit zu Kult-Status verhalf. Der nächste Schritt war schnell gemacht. Remy kaufte mit dem Instinkt für großes Terroir in der Nähe von Nîmes im kleinen Örtchen Langlade ein paar Hektar Weinberge. Unter der ersten Bodenschicht von nur einem knappen halben Meter lauer der blanke Stein: die Grundlage für große, mineralische Weine.

»Der Schlüssel zum Erfolg ist die fleißige, ja fanatische Weinbergsarbeit«, sagt Remy schmunzelnd. Diese Arbeit ist später durch nichts anderes zu ersetzen. Die zwangsläufige Umstellung auf biodynamischen Weinbau sowie das Errichten einer modernen zweckmäßigen Kellerei war eine weitere konsequente Maßnahme zur Qualitätssicherung. Heute ist Remy mit seinen Weinen fester Bestandteil der großen Weinkarten  Europas. Regelmäßig erreichen seine Weine Höchstbewertungen. Nicht umsonst gehört er seit Jahren zu den beliebtesten Winzern in unserem Programm.

  • Der weiße Roc D’Anglade (Chenin Blanc & Chardonnay) wird auch als der Montrachet des Südens bezeichnet.

  • Der Rosé gehört mit zu den besten Rosés ganz Frankreichs und kann gerne einige Jahre gelagert werden.

  • Reserva Especial: Nach Vorbild der großen Spanier hergestellte Super-Cuvée aus verschiedenen Jahrgängen des roten Roc D’Anglade.

  • Seit dem ersten Jahrgang 2001 sind Pédrénos Weine fester Bestandteil der besten Weinkarten der Welt.

  • Extrem Lagerfähige Weine