Lascombes Margaux
2009

Der Winzer

Über die Weinregion Bordeaux, auf Französisch Bordelais, ist schon viel geschrieben worden. Es ist das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt für Qualitätswein. Etwa 3.000 Châteaus erzeugen die weltberühmten Weine.

Die Region wird durch den Fluss Gironde in zwei Teile geteilt. Daher wird auch von der linken und rechten (Ufer)Seite gesprochen.

Am linken Ufer befinden sich die Region Medoc und die kleineren Gebiete Pauillac, Saint-Estephe, Saint-Julien, Margaux und Graves, zu der auch Pessac-Leognan gehört. Dies sind die Appellationen aus der ersten offiziellen Bordeaux Klassifikation von 1855: Chateau Lafite Rothschild, Chateau Latour, Chateau Margaux, Chateau Haut Brion und Chateau Mouton Rothschild.

Rechtsseitig liegen die Gebiete Saint-Emilion, Pomerol, Bourg und Blaye. Obwohl diese Seite nicht zur ursprünglichen Klassifikation von 1855 gehört, ist es die Heimat einiger der teuersten und renommiertesten Weine der Welt, des Château Petrus, Château Le Pin, Château Ausone und Château Cheval Blanc. 1954 wurde eine neue Klassifikation für die Region Saint-Emilion erstellt, zu der die Weingünster Cheval Blanc und Ausone gehören. Nicht offiziell klassifiziert sind die absoluten Spitzenweine vom rechten Gironneufer (Petrus und Le Pin), obwohl sie zu den teuersten und seltensten Weinen weltweit gehören.

Typisch für die gesamte Region sind die trockenen, langlebigen Rotweine. Knapp 20 % der gesamten Produktion entfallen auf Weißwein. Soweit zu den Gemeinsamkeiten. Die beiden Weinanbaugebiete unterscheiden sich jedoch deutlich voneinander. Am linken Ufer sind die Weingüter recht groß und mit sehr renommierten Châteaus verbunden. Die Weingüter am rechten Ufer sind deutlich kleiner. Aus diesem Grund sind bestimmte Weine vom rechten Ufer seltener, teurer und in manchen Fällen auch schwer erhältlich.

Am rechten Ufer dominiert die Rebsorte Merlot. Diese Weine sind im Allgemeinen fruchtiger, weicher und wegen des geringeren Tanningehalts für Anfänger leichter zugänglich als die im linken Teil der Region Bordeaux erzeugten Weine.

Linksseitig wird vorwiegend Cabernet Sauvignon angebaut, dadurch sind diese Weine tanninreicher sowie intensiver und weisen einen vollmundigen Geschmack auf. Diese Weine verfügen häufig über eine perfekte Struktur und das Potenzial für eine harmonische Entwicklung.

 

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
129,39 €

pro Flasche à 0,75 l
172,52 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

16545-09

Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Jahrgang

2009

Land

Frankreich

Region

Bordeaux, linkes Ufer

Qualität

Margaux AC

Traube

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Alkohol

13,5% vol

passt zu

zum Kurzgebratenem
Grillfest
zum Käse

Typ/Geschmack

gerbstoffreich mit Kante

Lagerfähigkeit

30 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts