Pernet Champagne Rosé Reserve Brut

Pernet Champagne, Le Mesnil-sur-Oger

Der Wein

Vom Rosé Reserve Brut werden jährlich nur 7.000 Flaschen produziert. Die Cuvee besteht aus „Chardonnay“ aus Grand Cru Lagen und „Pinor Noir“ aus Lagen rund um Epernay. Lachsrosa funkelt er im Glas – schon die Farbe verführt…! In der Nase geben kleine rote Beeren den Ton an – dann folgt frisch gebrochene Kruste eines Sauerteigbrotes. Am Gaumen sehr elegant mit lebendiger Säure und einer schmeichelnden Struktur. Sehr feines Mousseux und gute Länge. Vielleicht noch eine Spur „besser“ als der Tradition Brut des Hauses – wenn das denn überhaupt geht.

Unser Glastipp zu diesem Wein
 
 

Der Winzer

Champagner wird in der Champagne ganz unaufgeregt Wein genannt. Das enthebt ihn seiner Exklusivität und nivelliert ihn zu dem, was er eigentlich ist: Ein Genussmittel, das gerne auf regelmäßiger Basis eingenommen werden darf. Doch halt! Ist das auf Dauer nicht viel zu teuer? Nein, denn nicht jeder Champagner muss zwangsläufig Unsummen kosten. Daher ist es uns eine besondere Freude, uns Ihnen unseren letzte Neuzugang vorzustellen:

Das Haus Jean Pernet von der Côte de Blancs. Der Ursprung des Champagnerhauses Jean Pernet liegt in einer Einzellage in Mesnil-sur-Oger. Diese Gemeinde ist dank des berühmten Clos de Mesnil wahrscheinlich eine der bekanntesten gemeinden der Côtes de Blancs, jenes Teils der Champagne, der für seine hervorragenden Chardonnays und Blanc de blanc Champagner bekannt ist. Doch nicht allein der Clos de Mesnil, sondern sämtliche registrierten Lagen in Mesnil-sur-Oger sind mit der Bestnote bewertet. Kein schlechter Start also für ein kleines, feines Champagnerhaus. Über die Generationen hinweg hat das Haus Pernet seine Lagen erweitert und expandierte nach Vertus sowie nach Chouilly und nennt, fast wie in Mesnil-sur-Oger, überwiegend Grand Cru Lagen sein eigen. Es werden fast ausschließlich Trauben von eigenen Lagen verarbeitet, und natürlich nimmt der Chardonnay mit 60% den Löwenanteil der Lagen ein. Pinot Noir folgt mit 30% und Pinot Meunier macht mit 10% das Rad zum Kreise. Mit gut 100.000 Flaschen Jahresproduktion ist das Haus Pernet im Vergleich eher klein, doch dies betrifft allein die Anzahl der Flaschen.

Qualitativ spielen Pernets Champagner in der oberen Liga: Bei Blindverkostungen platzierten sich die Champagner stets im vorderen Drittel, zusammen mit den Namen der großen Häuser. Dabei hat Pernet einen entscheidenden Vorteil: Den Preis. Bereits der Einstiegs-Champagner bietet eine fantastische Qualität und belegt damit unsere Auffassung: Teuer kann jeder, gut hingegen muss man können. (Text: Sebastian Bordhäuser)

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
36,95 €

pro Flasche à 0,75 l
49,27 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

43403

Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Land

Frankreich

Region

Champagne

Qualität

AOC

Traube

Chardonnay, Pinot noir

Alkohol

12% vol

passt zu

Räucherlachs, Ziegenkäse und als Apéritif

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Pernet Champagne, Le Mesnil-sur-Oger

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts