Der Wein

Clisson ist ein kleines Dorf 10 km also nur unweit vom Weingut in westlicher Richtung entfernt. Seit 2011 hat Clisson den Status eines kommunalen Cru´s. Gneis & Glimmerschiefer sind die vorherrschenden Böden. Eine feine Kieselsteinauflage sorgt in unserer Parzelle für beste Trainage. Wie immer im Hause Pépière werden die Trauben von Hand gelesen, schonend sanfte Pressung  und spontane Gärung. Anschließend je nach Saft mindestens 2 Jahre Ausbau auf der Feinhefe im Beton. Den Wein sollten Sie unbedingt 1 bis 2 Std vor dem Servieren in die Karaffe geben. Er braucht viel Sauerstoff. Dann  entfalten sich super feinste Aromen von weißen Blüten, reifem Steinobst, Tee und Kräutern. EIn Glas voll leise sanfte Eleganz. Ein Ausnahme Muscadet der ideal als Apero taugt aber genau so gut  eine Jakobsmuschel au Beurre Blanc oder eine  Scheibe gebratene Gänseleber mit Apfelscheiben begleitet.   

Der Winzer

Eine der populärsten wenn auch der Qualität wegen unterschätzten Region der Loire ist das Muscadet in der Nähe der Stadt Nantes. Sicher gibt es hier viele schwache Weingüter mit leicht seichten Weinen, aber wo gibt es die nicht? Vor allem die Aussage dass ein Muscadet immer jung getrunken werden soll ist was die guten Betriebe abgeht falsch und eher gegenteilig zu sehen.

Einer dieser Top Betriebe der Region zwischen den Flüssen Sèvre et Maine ist die Domaine de la Pépière im Ort Maisdon sur Sèvre. Hier herrscht Marc Ollivier zusammen mit Remy Branger über die Weinberge und den Keller. Marc gründete diesen vorbildlich arbeitenden Biobetrieb 1984. Weinberge in den unterschiedlichen Lagen rund um Maisdon garantieren auch hier eine Boden und Geschmacksvielfalt die im Keller von Marc perfekt interpretiert wird. Ausschließlich spontanvergoren und nie chaptalisiert entstehen sehr individuell feingliedrige Weine. Sie können wie alle Weine hergestellt aus Top Trauben aus gesunden Weinbergen hervorragend altern bzw reifen. Die von mir im Juli vor Ort verkosteten 2009er Crus die jetzt gerade gefüllt wurden sind spektakulär. Qualitativ und preislich kaum zu schlagen. Die Lust auf Austern und Meeresfrüchte steigert sich Dank dieser Weine im Herbst zu großer Freude.

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
15,90 €

pro Flasche à 0,75 l
21,20 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

11205-14

Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Jahrgang

2014

Land

Frankreich

Region

Loire

Traube

Melon de Bourgogne

Alkohol

12,5% vol

passt zu

zum Apéro
gegrillter Fisch
zu Meeresfrüchten
für die leichte Sommerküche
Grillfest

Typ/Geschmack

klar, lecker, einfach
trocken, kühl & mineralisch
natur pur mit wenig Schwefel

Lagerfähigkeit

10 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Pépière, Muscadet Maisdon-sur-Sèvre
Domaine de la Pépière, 44690 Maisdon-sur-Sèvre, Frankreich

Inhalt

0,75 l

Prädikat

AOC

Trinkreife

2018

Weitere Weine des Weinguts