Beratung & Service: 0511 - 45960900

Riesling Sekt Brut Grande Marée

John Frank Das Hirschhorner Weinkontor

Der Wein

Wir sind sprachlos und dankbar zugleich – Frank John hat uns eine Minimenge seines Grand Marée für Sie überlassen. Dass Frank einer der besten Sekterzeuger für Riesling-Sekte ist, steht außer Zweifel und mit dem Grand Marée stößt er endgültig in die Champions League der Schaumweine vor! Der Grundwein stammt aus dem bei Frank sensationellen Jahrgang 2014 – während der zweiten Gärung verblieb er für 5 Jahre auf der Feinhefe. Dann ließ Frank ihn in die Bretagne bringen und vor der Insel Quessant für ein weiteres Jahr in 60 Metern Tiefe auf dem Grund des Atlantiks reifen. Dort herrscht in etwas der gleiche Außendruck, wie in der Flasche. Zudem spielen Temperatur und Licht eine entscheidende Rolle – dass dies kein Hokus-Pokus ist, bewiesen Funde von alten Champagner Flaschen, die Jahrzehnte in Schiffswracks am Meeresgrund lagen. Zudem wird dieses Projekt von Wissenschaftlern des Helmholtz Zentrums München begleitet. 120 Flaschen fanden den Weg in den Golfstrom und waren eigentlich für die französische Sterne-Gastronomie gedacht. Doch Corona machte Frank einen Strich durch die Rechnung und so sind einige wenige Flaschen in Deutschland gelandet…! Jede Flasche ist natürlich ein Muschel umkrustetes Unikat, mit Zertifikat versehen und wird Ihnen garantiert ein großes Genuss-Erlebnis bescheren. Once in a lifetime….!

Unser Glastipp zu diesem Wein
 
 

Der Winzer

Es sind auch immer die Menschen hinter den Weinen, die wichtig für uns als Händler sind und mit Frank John und seiner Frau Gerlinde verbindet uns eine lange Freundschaft. Bereits 2003 verbrachten wir die ersten Stunden in ihrem ein Jahr zuvor erworbenen Hirschhorner Hof. Frank war in der Weinszene beileibe kein Unbekannter, war er doch viele Jahre als Betriebsleiter beim Weingut „Reichsrat von Buhl“ tätig und danach als Berater vieler Weingüter aus ganz Europa zum Thema Biodynamie engagiert. Denn dieses Thema liegt ihm besonders am Herzen und alle seine verarbeiteten Trauben werden selbstverständlich unter dieser Prämisse angebaut. So entstehen „große Weine alter Schule“ – besser könnte man es gar nicht zusammenfassen

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
170,00 €

pro Flasche à 0,75 l
226,67 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Bio Zertifizierung
Artikelnummer

41011-14

Öko-Zertifizierung
DE-ÖKO-022
Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Traube

Riesling

Alkohol

11,5% vol

passt zu

zum Apéro
pochierter Fisch mit Soße
gegrillter Fisch
zur mediterranen Küche
Helles Fleisch (Kalb)
für jeden Anlass

Typ/Geschmack

trocken, klar & präzise

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

John Frank Das Hirschhorner Weinkontor

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts