Wittmann Rosé trocken
2020

Wittmann, Westhofen

Der Wein

Auch mit diesem fabelhaften Rosé gelingt es Philipp, das Terroir perfekt herauszuarbeiten. Im Duft erinnert die Cuvée der beiden Burgunder-Sorten „Sankt Laurent“ und „Spätburgunder“ dezent an rote Beeren mit einem Hauch von Feuerstein und Rauch. Am Gaumen zeigt er sich lebendig mit feiner Säure und guter Struktur. Im Abgang leicht salzig und recht mineralisch. Ein klasse Rosé für Terrasse und Balkon – ideal für den gehobenen aber unkomplizierten Genuss zu saisonalen Gemüse- und/oder Fisch-Gerichten.

Unser Glastipp zu diesem Wein
 
 

Der Winzer

Seit vielen Jahrhunderten sind die Wittmanns Weinbauern in Westhofen, im südlichen Rheinhessen. Aus dieser langen Tradition heraus entwickelte sich über die Zeit hinweg das Weingut zu seiner heutigen Form.

Seit 1990 arbeiten die Wittmanns kontrolliert ökologisch, seit 2004 wird im Weingut biodynamisch gearbeitet. Die gedeihliche Zusammenarbeit zwischen Vater und Sohn Wittmann erbringt diese ideale Mischung aus Tradition und Moderne. Heute liegt die Verantwortung in den Händen von Philipp Wittmann der ganz in der Tradition des Hauses großartige Terroirweine voller Tiefe, Gehalt und Länge vinifiziert.

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
9,60 €

pro Flasche à 0,75 l
12,80 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Bio Zertifizierung
Artikelnummer

21008-20

Öko-Zertifizierung
DE-ÖKO-022
Verfügbarkeit

kleine Restmenge verfügbar

Jahrgang

2020

Land

Deutschland

Region

Rheinhessen

Traube

Spätburgunder & Saint Laurent

Alkohol

12% vol

passt zu

vielen Vorspeisen, Flammkuchen/Pizza, Baguette mit Käse.

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Wittmann, Westhofen

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts