Pouilly-Fuisse les Crays Magnum
2017

Saumaize-Michelin, Vergisson

Der Wein

Dieser komplett nach Süden ausgerichtete Weinberg mit seinem stark kalkhaltigen Boden ist einer der Gründe, warum Christine und Roger Saumaize ihre Weine weltweit zuteilen müssen und keine neuen Kunden mehr aufnehmen können. Die Qualität ist grandios – wir hatten diesen Wein kürzlich in einem großen Burgunder-Tasting mit allem, was Rang und Namen hat, als „Tischwein“ zum Essen im Glas. Das war natürlich von uns beabsichtigt aber die Reaktion am Tisch war spektakulär denn der Wein ließ mehr als die Hälfte der Proben-Weine hinter sich – und das einstimmig…!

2017 offenbart jetzt schon die Versprechen, die 2018 gibt: sehr kompakte Nase mit gelben Früchten, frisch gebuttertem Toast und etwas Zitrus. Am Gaumen dann kühle Mineralität und eine gewisse Salzigkeit. Ein wirklich großer Burgunder und perfekter Begleiter zu einem Bresse Huhn oder zu Steinbutt – aus der Magnum noch eine Spur stärker…!

Unser Glastipp zu diesem Wein
 
 

Der Winzer

Christine und Roger sind zurückhaltende, ja fast bescheidene Winzer. Auf einer Burgundreise direkt nach der Côte de Nuits ist das Treffen ein wunderbar schönes, entspanntes Erlebnis. Warum auch rumkokettieren mit Lagen, Preisen, Punkten und der Mähr vom ewig ausverkauften Spitzenwein, und dieser so oft gelangweilten Art des wichtigen Gegenüber. Das ist nicht das Tun der Saumaizes. Sie freuen sich auf den Besuch, zeigen gerne Weinberge und Keller und erklären wissend was sie tun – alles unaufgeregt, lässig und souverän. Sehr wohl wissen Sie um ihre prachtvollen Weine, die auch alle erst mal etwas von dieser Zurückhaltung ihrer Schöpfer haben. Im Glas entwickeln sind dann mit Zeit und Muße alle ihre Eigenheiten und entfalten die Terroir-geprägten Besonderheiten. 1978 mit 3,5 ha begonnen, bewirtschaften die Saumaize heute neun Hektar in den Appellationen Saint Veran, Pouilly-Fuissé, und Mâcon-Village. Welch feine Entdeckung mit spektakulärem Preis-Freude Verhältnis!

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
62,80 €

pro Flasche à 1,5 l
41,87 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

13005-17M

Verfügbarkeit

kleine Restmenge verfügbar

Jahrgang

2017

Land

Frankreich

Region

Burgund

Qualität

Pouilly- Fuesse Village AC

Traube

Chardonnay

Alkohol

13% vol

passt zu

zum Apéro
pochierter Fisch mit Soße
gegrillter Fisch
Geflügel helle Soße
Helles Fleisch (Kalb)
zum Risotto

Typ/Geschmack

natur pur mit wenig Schwefel
trocken, klar & präzise

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Saumaize-Michelin, Vergisson
Domaine Saumaize-Michelin, Le Martelet, 71960 Vergisson, Frankreich

Inhalt

1,5 l

Weitere Weine des Weinguts