Sancerre Blanc les Chasseignes
2017

Fouassier, Sancerre

Der Wein

In kompletter Südrichtung stehen die, bis zu 45 Jahre alten, Reben an den Hängen und Hochebenen des Chasseignes. Der Weinstock ist einer der ältesten in der Appellation und zu 100 % mit Sauvignon Blanc Trauben bepflanzt. Der biodynamisch bewirtschaftete Boden besteht aus Ton-Kalkstein. Die Trauben werden von Hand gelesen und spontan ohne jegliche Zusätze vergoren.

Die Nase präsentiert sich recht diskret und vornehm zurückhaltend. Am Gaumen zeigt er sich schlank mit viel Intensität, großer Frische und einem leckeren Abgang. Ein idealer Begleiter zum gegrillten Hummer und zu leichten Käsesorten.

Der Winzer

Die Familie Fouassier betreibt in der 10ten Generation Weinbau in Sancerre. Auf 58 ha wird streng biodynamisch gearbeitet. Die Kombination von biodyn und Spontanvergärung ist im Sancerre eine echte Seltenheit. Es entstehen grandios authentische Weine, die sowohl das Terroir der kalkhaltigen Böden wie auch die Frische und Duftigkeit der Sauvignontraube exzellent herausstellen.

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
17,50 €

pro Flasche à 0,75 l
23,33 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Bio Zertifizierung
Artikelnummer

12204-17

Öko-Zertifizierung
FR-BIO-01
Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Jahrgang

2017

Land

Frankreich

Region

Loire

Qualität

AOC

Traube

Sauvignon blanc

Alkohol

12,5% vol

passt zu

pochierter Fisch mit Soße
gegrillter Fisch
zu Meeresfrüchten
für die leichte Sommerküche
Geflügel helle Soße
Helles Fleisch (Kalb)
zum Risotto

Typ/Geschmack

trocken, klar & präzise

Lagerfähigkeit

10 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Fouassier, Sancerre

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts