Riesling Sekt Brut Nature

John Frank Das Hirschhorner Weinkontor

Der Wein

Die Trauben für den "Riesling Brut Nature" stammen aus alten Rieslinganlagen und werden im Pfälzer Stückfass ausgebaut. Die Versektung erfolgt nach der klassischen Methode mit mindestens 36 monatigen Hefelager. Mit einer feinen Perlage zeigt sich der Sekt elegant und strahlend brilliant.

Frank John verzichtet komplett auf die Zugabe von Enzymen und Schwefel. Die eingesetzte Dosage dient nur dazu, um die Rieslingsäure auszubalancieren. Es ist ansonsten keine dezente Süße vorhanden, die kleine Schwächen ausgleichen kann. Das hat der Sekt auch nicht nötig, denn er präsentiert sich im Stil eines hochwertigen Schaumweins. Schon beim Öffnen der Flasche verströmt er Nuancen von knackigen Pfirsischen und Äpfeln gepaart mit Brioch sowie einem Hauch feinster Hefe. Er bietet einen langen und fruchtigen Abgang.

Der Winzer

Frank John der ehemalige Kellermeister von Reichsrath von Buhl hat seit Jahren europaweit als Berater für Weingüter aber auch für große Weinimporteure gearbeitet. Frank ist ein exzellenter Kenner und Anwender  der Biodynamik und ihrer Bewirtschaftung. Dieses Wissen und die  Erkenntnisse kommen selbstverständlich auch in seinem eigenen, nur 3 Hektar kleinen Weingut zum Einsatz. Frank verarbeitet seit  Anbeginn nur Trauben aus biodynamischen Anbau, Naturland-Zertifizierung, Slowfood-Förderer und ist seit 2012 Demeter-zertifiziert.

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
27,00 €

pro Flasche à 0,75 l
36,00 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

41011

Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Traube

Riesling

Alkohol

11,5% vol

passt zu

zum Apéro
pochierter Fisch mit Soße
gegrillter Fisch
zur mediterranen Küche
Helles Fleisch (Kalb)
für jeden Anlass

Typ/Geschmack

trocken, klar & präzise

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

John Frank Das Hirschhorner Weinkontor

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts