Mondotte St. Emilion
2004

Der Wein

 

Sehr feste, kernige Gerbstoffe. Konzentriert, muskulös. Ertrag: 30 hl/ha

Ein weiteres kleines Top Weingut von Stephan von Neipperg, der in Saint Emilion seit vielen Jahren großartige Weine produziert. Die winzige Fläche von vier Hektar ist auf la Mondotte vorwiegend mit Merlot und etwas Cabernet Franc bestockt. Durchschnittliches Rebalter 35 Jahre alt. Die vierwöchige Vinifikation erfolgt in temperaturregulierten Holzfässern und der anschließende 18-20 monatige Ausbau in neuen Fässern. La Mondotte ist immer dicht, tief und konzentriert.  Trotzdem wirken die Weine nie plump oder gar schwer. Seit 2012 ist auch la Mondotte ein Grand Cru Classé und zählt somit zu den am höchsten bewerteten Weinen im gesamten St. Émilion Gebiet.

Ebenfalls zu den Güters des Grafen von Neipperg gehören Clos de l´Oratoire, Château Peyreau Château d´Aiguilhe, Clos Marsalette.

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
150,02 €

pro Flasche à 0,75 l
200,03 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

16778-04

Verfügbarkeit

kleine Restmenge verfügbar

Inhalt

0,75 l

Jahrgang

2004

Lagerfähigkeit

35 Jahre

Typ/Geschmack

elegant & fein

passt zu

zum Kurzgebratenem
fürs Geschmorte
Geflügel Rotweinsoße
Grillfest
Wild & Wildgeflügel
zur Schokolade

Prädikat

Saint Emilion Grand Cru

Land

Frankreich

Region

Bordeaux, rechtes Ufer

Traube

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Alkohol

13% vol

Trinkreife

2012 - 2026

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Weitere Weine des Weinguts