Viré-Clessé Thurisssey
2016

Sainte Barbe JM Chaland, Viré

Der Wein

Verführerischer Duft nach exotischen Früchten, Mango und Aprikose. Am Gaumen eher kräftig und vollmundig. Ein runder eleganter sehr delikater Wein  mit großer Tiefe und Spannung. Das Ergebnis eines großen Terroirs. Thurissey  ist ein optimaler Essensbegleiter.

Thurissey ist der Weinbergsname des ältesten Weinbergs der Domaine.  Er liegt am Ortsrand von Viré. Über 90 Jahre ist diese Rebanlage alt. Hier stehen Chardonnay und Chardonna Muscaté auf 0,52 ha. Der geringe Ertrag von ca 30 hl/ha ist den alten Reben geschuldet. Die rund 2.200 Flaschen die Jean Marie produziert sind auf der Domaine  immer lange im Voraus ausreserviert. Natürlich Handlese,  spontane Vergärung und Ausbau in gebrauchten Burgunder Fässern. Die Füllung erfolgt ohne Schönung und ohne Filtration.

Der Winzer

Der junge, energiegeladene Jean-Marie Chaland produziert Viré-Clessé, die an der Côte de Beaune als Premier Cru durchgehen würden. Die bio erzeugten Weine schweben in einer wunderbaren Balance von Säure, Reife und einer ausgeprägten Salzigkeit. Chaland arbeitet mit ganz wenig Schwefel. Der Reben stehen vorwiegend auf Kalkboden, sie liefern druckvolle Weine getragen von einer vibrierenden Mineralität.

 

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
24,50 €

pro Flasche à 0,75 l
32,67 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Bio Zertifizierung
Artikelnummer

12990-16

Öko-Zertifizierung
FR-BIO-01
Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Jahrgang

2016

Land

Frankreich

Region

Burgund

Qualität

AOC

Traube

Chardonnay

Alkohol

13% vol

passt zu

zum Apéro
pochierter Fisch mit Soße
gegrillter Fisch
Geflügel helle Soße
Helles Fleisch (Kalb)
zum Risotto

Typ/Geschmack

natur pur mit wenig Schwefel
trocken, klar & präzise

Lagerfähigkeit

5-8 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Sainte Barbe JM Chaland, Viré
Domaine Sainte-Barbe, Viré,

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts