Chassagne-Montrachet 1er Cru les Chenevottes
2013

Génot-Boulanger, Meursault

Der Wein

Chassage-Montrachet Blanc 1er Cru les Chenevottes

Jahrgang: 2013

Inhalt: 0,75 l

Alkohol: 13,5 % vol.

Typ/Geschmack: feine, reife Aromen, trocken, sehr elegant

Prädikat: Chassagne Blanc 1er Cru

Land: Frankreich

Region: Burgund,

Traube: Chardonnay, 40 Jahre alter Weinberg

Böden: Lehmkalkboden (0,35 ha)

Passt zu: Zander auf Sauerkraut, Poularde, Kalbskotelett

Château Génot-Boulanger Meursault

Charles-Henri Génot einem Pariser Pharmaindustrieellen und seine Frau Marie eine geborene Boulanger gründeten 1974 diese für Burgunder Verhältnisse noch sehr  junge Domaine. Die ersten Weinberge wurden in Mercurey in der Côte Chalonnaise erworben. Bereits ein Jahr später wurde das prächtige Château mitten in Meursault in der Rue de Cîteaux erworben. Im Jahr 1975 kamen dann10 ha Weinberge in den Kommunen Chassage, Meursault, Volnay und Beaune dazu.  1988 starb Charles-Henri und seine Tochter Marie Delaby-Génot übernahm die Leitung des Gutes. Ständige Zukäufe von exponierten Weinbergen in Puligny, Corton sowie im Clos Vougeot und in  Chambolle Musigny ergaben schlussendlich die heutige stattliche Größe von 29 ha Weinbergen in besten Lagen in ganz Burgund.

Seit 1998 leitet Francois Delaby der Enkel des Gründers die Domaine. 2008 übernahm dann Guillaume Lavollée ein studierter Kaufmann aus Paris und Schwiegerson des Besitzers die Leitung. Eine entscheidende Qualitätssteigerung war die Umstellung auf Bio und später dann die logische Weiterführung in die Biodynamie. Dies ging überein in viele kleine Umstellungen im Keller, keinerlei Extraktion, Verzicht auf neues Holz und Umstellung auf größerer Gebinde also 1.500 und 3.000 Liter Fässer.

Qualitativ führten alle diese Umstellungen zu einer deutlichen Qualitätssteigerung, hin zu mehr Leichtigkeit, Vibration und Ausdruck zu mehr Trinkfluss und Intensität der einzelnen Lagen. Auch Burgunder Weine können großartig und komplex sein, ohne dabei sättigend und schwer zu wirken. Guillaume und seine Mannschaft beweisen dies vorzüglich.

Winzer: Château Génot-Boulanger 25, rue de Cîteaux 21190  MEURSAULT

 

 

Der Winzer

Charles-Henri Génot entstammt der Familie eines Pariser Pharmaindustrieellen, seine Frau Marie ist eine geborene Boulanger. Sie gründeten 1974 diese für burgundische Verhältnisse noch junge Domaine. Die ersten Weinberge wurden in Mercurey in der Côte Chalonnaise gekauft. Bereits ein Jahr später wurde das prächtige Château mitten in Meursault in der Rue de Cîteaux erworben. Im Jahr 1975 kamen dann 10 Hektar Weinberge in den Kommunen Chassage, Meursault, Volnay und Beaune dazu. 1988 starb Charles-Henri und seine Tochter Marie Delaby-Génot übernahm die Leitung des Gutes. Ständige Zukäufe von exponierten Weinbergen in Puligny, Corton sowie im Clos Vougeot und in Chambolle Musigny ergaben schlussendlich die heutige stattliche Größe von 29 Hektar Weinbergen in einigen der besten Lagen in ganz Burgund.

Seit 1998 leitet François Delaby, der Enkel des Gründers die Domaine. 2008 übernahm dann Guillaume Lavollée ein studierter Kaufmann aus Paris und Schwiegerson des Besitzers die Leitung. Eine entscheidende Qualitätssteigerung war die Umstellung auf biologischen Anbau und später dann die logische Weiterführung in die Biodynamie. Dies ging überein in viele kleine Umstellungen im Keller, mit dem Verzicht auf Extraktion, denVerzicht auf neues Holz und die Umstellung auf größerer Gebinde, sprich 1.500 und 3.000 Liter Fässer.

Qualitativ führten alle diese Umstellungen zu einer deutlichen Qualitätssteigerung, hin zu mehr Leichtigkeit, Vibration und Ausdruck, zu mehr Trinkfluss und Intensität der einzelnen Lagen. Auch Burgunder-Weine können großartig und komplex sein, ohne dabei sättigend und schwer zu wirken. Guillaume und seine Mannschaft beweisen dies vorzüglich.

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
58,00 €

pro Flasche à 0,75 l
77,33 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

13305-13

Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Jahrgang

2013

Land

Frankreich

Region

Burgund

Traube

Chardonnay

Alkohol

12% vol

passt zu

Fisch und helllem Fleisch

Lagerfähigkeit

5 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Génot-Boulanger, Meursault

Inhalt

0,75 l

Prädikat

AOC

Trinkreife

2011

Weitere Weine des Weinguts