Kröten Müller Oppenheimer Krötenbrunnen
2016

Koch Carl, Oppenheim

Der Wein

Was für ein animierender Zechwein ist Heiner Maleton mit diesem Müller-Thurgau gelungen. Mit dezent floralen Noten in der Nase, besticht dieser Wein durch seine enorme Saftigkeit am Gaumen. Mineralisch, schlank und sehr moderat im Alkoholgehalt, entsteht schon nach dem ersten Schluck große Lust auf mehr.

Der Winzer

Heiner Maleton unser langjähriger Freund, ein großartiger und obendrauf noch immer gut gelaunter Oenologe hat dieses Weingut vor Jahren aus dem Dornröschenschlaf gerissen und es in wenigen Jahren zu einem Hot Spot der Rheinhessischen Weingüter gemacht. Heute arbeitet Heiner ein paar Türen weiter bei Liebfrauenstift in Worms. Jetzt aber wieder zu Carl Koch Erben nie gehört? Kann gut sein. Dieses 12 ha große Weingut aus Oppenheim besteht zwar schon in der siebten Generation, produzierte aber bisher fast ausschließlich für private Stammkunden ab Hof. Das hat sich mit dem Engagement von Heiner Maleton und den rasanten Qualitätssteigerungen schlagartig geändert. Diese außergewöhnlich guten Weine bleiben Kritikern, Händler und Gastronomen nicht verborgen. Kein Wunder also, dass man heute in vielen Restaurants in ganz Deutschland Carl Koch Weine mit Freude ausschenkt. 

 

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
6,40 €

pro Flasche à 0,75 l
8,53 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Bio Zertifizierung
Artikelnummer

21840-16

Öko-Zertifizierung
DE-ÖKO-022
Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Jahrgang

2016

Land

Deutschland

Region

Rheinhessen

Qualität

Qualitätswein

Traube

Müller-Thurgau

Alkohol

11,5% vol

passt zu

pochierter Fisch mit Soße
zum Spargel
für die leichte Sommerküche
Helles Fleisch (Kalb)
vegetarisch

Typ/Geschmack

trocken, jung, frisch & unkompliziert

Lagerfähigkeit

8 Jahre

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Koch Carl, Oppenheim

Inhalt

0,75 l

Weitere Weine des Weinguts