Chianti DOCG Riserva
2014

Majnoni Guicciardini, Vico Elsa

Der Wein

Wie einige andere Weinanbaugebiete, die so berühmt sind, daß sie von diversen Betrügern gern missbraucht werden, leidet der Ruf von Chianti sehr. (Vgl. Chablis, Beaujolais). Wenn man diesen Chianti probiert, versteht man sofort warum dieses Gebiet einst so bewundert und beliebt war. Vollmundige, geschmeidige, satte Frucht; körperreich ohne wuchtig oder forciert zu wirken; samtig und elegant. Diesem herrlichen Wein verdanken wir das Traditionsbewusstsein der Familie Majnoni / Guicciardini, die das 200 ha grosses Gut im Val d'Elsa seit 1870 bewirtschaftet. Neben den Weinbergen werden auch Oliven, Weizen und Gerste angebaut - seit 2001 nach ökologischen/biodynamischen Prinzipien.

Und später saßen wir da, in der Chicago-Bar, und nach jedem Glas Chianti, rief er: „Hallo Ober, noch ne Ladung, und zwar Avanti!“ (Johnny Controletti, Udo Lindenberg 1975)

Das Desaster war früher weggesperrt in Flaschen, deren Form den Namen trug, den die Massenware verdiente: Fiasko! Gefesselt in Bast wurden die Pullen Symbol des Südens im Wirtschaftswunder-Deutschland. Ein Wein hat es geschafft, wenn er hier im Regal steht, oder eben auch nicht. Manchmal muss eben auch ein Songtext her. Doch zum Glück sind die Zeiten vorbei, als eine saure, dünne Brühe aufgetischt wurde. The Return of Sangiovese und deren Interpretationen sind heute zum Glück keine Mangelware mehr. Satte Frucht, ein gut durchbluteter Körper ohne überflüssige Pfunde und eine drahtige, erfrischende Säure sind die Attribute, die einen klasse Chianti den Schlund runter laufen lassen wie Limonade. Seit 1870 bewirtschaftet die Familie Majnoni das gut 200 Hektar große Gut im Tal d’Elsa in de Toscana. Ganz im Stile einer toscanischen Fattoria werden auch Olive, Getreide (Weizen und Gerste) angebaut und es wird Forstwirtschaft betrieben. Und damit das alles in unser Programm passt geschieht dies seit 2001 auch nach ökologischen und biodynamischen Richtlinien. Bravo!

-  Wunderschön gelegen im Elsa-Tal.

-  Provinz Florenz.

-  Gegenüber San Gimignano.

-  Ganzheitlich arbeitende Fattoria, die angelehnt an den Jahreszyklus auch Oliven- und Weizenanbau sowie

-  nachhaltige Forstwirtschaft betreibt.

 

Weitere feine Bio Chianti finden Sie unter Guicciardini 

... mehr

Der Winzer

Und später saßen wir da, in der Chicago-Bar, und nach jedem Glas Chianti, rief er: „Hallo Ober, noch ne Ladung, und zwar Avanti!“ (Johnny Controletti, Udo Lindenberg 1975)

Das Desaster war früher weggesperrt in Flaschen, deren Form den Namen trug, den die Massenware verdiente: Fiasko! Gefesselt in Bast wurden die Pullen Symbol des Südens im Wirtschaftswunder-Deutschland. Ein Wein hat es geschafft, wenn er hier im Regal steht, oder eben auch nicht. Manchmal muss eben auch ein Songtext her. Doch zum Glück sind die Zeiten vorbei, als eine saure, dünne Brühe aufgetischt wurde. The Return of Sangiovese und deren Interpretationen sind heute zum Glück keine Mangelware mehr. Satte Frucht, ein gut durchbluteter Körper ohne überflüssige Pfunde und eine drahtige, erfrischende Säure sind die Attribute, die einen klasse Chianti den Schlund runter laufen lassen wie Limonade. Seit 1870 bewirtschaftet die Familie Majnoni das gut 200 Hektar große Gut im Tal d’Elsa in de Toscana. Ganz im Stile einer toscanischen Fattoria werden auch Olive, Getreide (Weizen und Gerste) angebaut und es wird Forstwirtschaft betrieben. Und damit das alles in unser Programm passt geschieht dies seit 2001 auch nach ökologischen und biodynamischen Richtlinien. Bravo!

-  Wunderschön gelegen im Elsa-Tal.

-  Provinz Florenz.

-  Gegenüber San Gimignano.

-  Ganzheitlich arbeitende Fattoria, die angelehnt an den Jahreszyklus auch Oliven- und Weizenanbau sowie

-  nachhaltige Forstwirtschaft betreibt.

 

... mehr
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft
13,90 €

pro Flasche à 0,75 l
18,53 € / Liter
zzgl. Versandkosten

Artikelnummer

34303-14

Verfügbarkeit

sofort verfügbar

Inhalt

0,75 l

Jahrgang

2014

Lagerfähigkeit

8 Jahre

Typ/Geschmack

saftig, würzig, fruchtig

passt zu

Pasteten
Pasta & Pizza
zum Käse
zu Deftigem

Land

Italien

Region

Toskana

Traube

Sangiovese

Alkohol

14,5% vol

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.

Anschrift des Winzers

Majnoni Guicciardini, Vico Elsa

Weitere Weine des Weinguts